Wie können Sie helfen

Wir haben viel getan, aber es steht noch mehr bevor! Werden Sie Teil von Urgyen Kater Rabgye Ling und helfen Sie uns ganz gezielt bei unseren aktuellen Projekten. Als Unterstützer unserer Projekte schaffen Sie eine positive Veränderung. Sie werden nicht nur ein Teil dieses Projekts, Sie schaffen die Ursache für die Existenz dieser Schule und  Sie schaffen die Bedingungen für eine bessere und schönere Zukunft unserer Schüler.

Spenden Sie für den Bau

Helfen Sie uns direkt bei der Errichtung der Schule! Spenden Sie zum Beispiel 2.500 Euro und ermöglichen Sie damit direkt den Bau einer Unterkunft für einen der Schüler oder werden Sie Sponsor für folgende Gebäudeeinheiten:

  • Speisehalle: 10.000 Euro
  • Schülerunterkunft: 2.500 Euro
  • Klassenzimmers: 3.000 Euro
  • Küche: 7.000 Euro
  • Wassertank: 10.000 Euro
  • Wasserleitung: 7.000 Euro

Patenschaften für die Mönche

Mit einer Patenschaft ermöglichen Sie ganz gezielt einem Kind oder Jugendlichen die Ausbildung an unserem Kloster Urgyen Kater Rabgye Ling. Sie können entweder bestimmte Ausbildungsabschnitte an unserer Internatsschule finanzieren, die Kosten für ein Schuljahr übernehmen oder einen monatlichen Beitrag spenden. Mit einem regelmäßigen Beitrag im Rahmen einer Schülerpatenschaft schaffen Sie so einen stabilen Grundstock für den Erfolg unserer Klosterschüler. Mit einer Patenschaft ermöglichen Sie den Mönchen, Nonnen und LaienschülerInnen die Unterbringung sowie die Ausbildung an der Internatsschule des Klosters Urgyen Kater Rabgye Ling sowie die grundlegende medizinische Versorgung.

Für die Zeit der Bauarbeiten an unserer Klosterschule werden unsere derzeitigen Schüler vorübergehend im Taksham Kloster, unserem Partnerkloster, dem ältesten Kloster Dhondenlings, untergebracht. Nach Fertigstellung des Klosterkomplexes Urgyen Kater Rabgye Ling Klosters ziehen unsere Schüler in die Klosterschule Urgyen Kater Rabgye Ling um und werden in unserer neuen Schul ihre Ausbildung durchlaufen.

Monatliche Schülerpatenschaft Grundversorung: 35 Euro

Jährliche Schülerpatenschaft Grundversorgung: 420 Euro

Monatliche Schülerpatenschaft -erweitert-: 60 Euro

Jährliche Schülerpatenschaft -erweitert-: 720 Euro

Wenn Sie Ihrem Patenkind deutlich mehr an Lebensqualität ermöglichen können, übernehmen Sie doch eine erweiterte Schülerpatenschaft . Von Ihrer Spende erhalten die Schüler z.B. weitere Studienmaterialien, Spielzeug, Telefonate, Fahrkarten für Studienfahrten und Pilgerreisen oder für Belehrungen außerhalb des Klosters, zusätzliche Mahlzeiten, Taschengeld für andere Extra-Ausgaben. Auch helfen Sie dabei, finanzielle Rücklagen zu bilden für kostspieligere medizinische Notfälle, wie wir sie bereits häufiger hatten.

Hier finden Sie die aktuell möglichen Schülerpatenschaften:

Oder kontaktieren Sie uns direkt bei Fragen rund um die Patenschaften.

Notfallfonds für medizinische Behandlungen

Wir freuen uns auch sehr über Ihren Beitrag zu unserem Notfallfonds für medizinische Behandlungen: 25 Euro/Jahr/Schüler. Dieser Fonds soll die Gesundheit und Sicherheit unserer Schüler bei Krankheit und für den Fall der Notwendigkeit medizinischer Behandlung gewährleisten. Durch Ihre Unterstützung können wir Vorsorgeuntersuchungen und Behandlungen ermöglichen und unseren Schülern eine umfassende medizinische Betreuung anbieten. Der Fonds übernimmt auch die Kosten für Krankenhausaufenthalte, notfallmedizinische Behandlung oder unvorhergesehene Kosten bei Erkrankung unserer Schüler

Tragen Sie gemeinsam mit uns durch Ihre Freigiebigkeit zur raschen
Fertigstellung dieses wunderbaren Projekts bei! Vielen Dank!