Lernen in Urgyen Kater Rabgye Ling

Ausbildungsverlauf und Curriculum: Tradition trifft Moderne

Das langfristige Konzept der Urgyen Sherab Ling Schule ist ausgelegt auf eine exzellente, moderne und zielgerichtete schulische und universitäre Ausbildung mit einem Ausbildungsschwerpunkt auf tibetisch-buddhistische Studien.

Die gesamte Bildungsweg umfasst insgesamt elf Schuljahre und beinhaltet eine profunde Grund- und Sekundarschul-Ausbildung in Anlehnung an das indische Curriculums sowie fortgeschrittene Studien.

Es werden ergänzend die tibetische Schriftsprache und Grammatik, tibetische Kunst und tibetisches Kunsthandwerk, buddhistische Philosophie, Yoga und Meditation gelehrt. Der Unterricht wird durch ein umfassendes Fremdsprachenangebot, IT- und Management-Kurse abgerundet.

Das Studium am Institut für höhere tibetisch-buddhistische Lehren, vergleichbar mit einem westlichen Bachelor- und Masterstudium sowie westlichen Postgraduate-Programmen, ermöglicht interessierten Schülern anschließend eine vertiefendes Studiums des Buddhismus.

Urgyen Kater Rabgye Ling versteht sich als Begegnungsstätte und heißt interessierte Studenten aus dem westlichen Kulturkreis jederzeit willkommen. Durch Austauschprogramme und aktiven Dialog ermutigt Urgyen Kater Rabgye Ling aktiv zu einem Austausch zwischen westlicher Kultur und östlichen Weisheitslehren.

Personalkonzept: Bildungsbrücken bauen

Die exzellente Qualität und moderne Methodik der Ausbildung in Anlehnung an den staatlichen Lehrplan sichert Urgyen Kater Rabgye Ling durch qualifizierte, staatlich anerkannte Lehrkräfte. Für die tibetisch-buddhistische Ausbildung werden erfahrene Lehrer und Professoren aus den Klöstern Namdrolling und Shechen eingesetzt. Zudem wird Urgyen Kater Rabgye Ling Meister aller tibetisch-buddistischen Schulen als Gastdozenten einladen.

Urgyen Kater Rabgye Ling: ein solides Fundament fürs Zusammenleben

Als Bildungsinstitution für bedürftige Kinder und Jugendliche übernimmt Urgyen Kater Rabgye Ling neben der Beherbergung auch die Verpflegung der Schüler und Studenten mit vollwertiger vegetarischer Kost sowie die Ausstattung mit Büchern und modernen Studienmaterialien. Im Rahmen von regelmäßigen Check-up-Untersuchungen durch qualifiziertes medizinisches Fachpersonal wird für eine gesunde Entwicklung Sorge getragen. Regelmäßige Yoga- und Meditationskurse sind fester Bestandteil des Ausbildungsangebots